Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / "Touch me, Gott" beim diözesanen Jugendfestival
18.07.2009

"Touch me, Gott" beim diözesanen Jugendfestival

Am Samstag stellt sich das Internetprojekt www.touch-me-god.de beim diözesanen Jugendfestival „zwanzig09“ in St. Ottilien vor. Das Jugendfestival in St. Ottilien steht unter dem Motto „Leben in Fülle“. Rund 2.000 junge Katholiken aus dem ganzen Bistum kommen dort noch bis Sonntag zusammen, um gemeinsam ihren Glauben zu feiern.

Pfarrer Bernhard Waltner, Carolin Aumann und Markus Wolf vom Referat „Berufe der Kirche“ der Diözese Augsburg sind beim diözesanen Jugendfestival „zwanzig09“ vom 17. bis 19. Juli in St. Ottilien mit einem Stand für das Internetprojekt www.touch-me-gott.com (TMG) vertreten. „Touch me, Gott“ ist eine interaktive Internetplattform der Diözese Augsburg für Jugendliche und Junggebliebene. Das Web 2.0-Angebot findet durch das „Touch me, Gott“-Netzwerk deutschlandweite und sogar darüber hinausgehende Beachtung. Insgesamt 17 Fachstellen der deutschen Bistümer, aus Österreich und der Schweiz beteiligen sich am Projekt.