Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / 21-Jähriger demoliert sechs Fahrzeuge und verursacht 50.000 Sachschaden
18.11.2009

21-Jähriger demoliert sechs Fahrzeuge und verursacht 50.000 Sachschaden

Ein 21-jähriger Autofahrer hat in der Nacht auf Mittwoch in der Gesundbrunnenstraße sechs geparkte Fahrzeuge demoliert und so 50.000 Euro Sachschaden verursacht. Der 21-Jährige und die drei weiteren Fahrzeuginsassen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Vermutlich war der junge Mann zu schnell unterwegs, als er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw verlor, ins Schleudern geriet und anschließend gegen die geparkten Fahrzeuge prallte. Diese waren danach allesamt nicht mehr fahrtauglich.