Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / 50.000 Besucher bei Augsburger Ausstellung im Kreml
21.07.2009

50.000 Besucher bei Augsburger Ausstellung im Kreml

Die Kunstaustellung „Freie Reichsstadt Augsburg - Majestätische Jahrhunderte“ im Moskauer Kreml haben bereits 50.000 Besucher gesehen.

Das ist auch für ein äußerst gut besuchtes Kreml-Museum ein großer Erfolg, so der Leiter der Maximilianmuseums in Augsburg, Christoph Emmendörffer.

Auch auf offizieller Seite erregt die Ausstellung in Russland Aufsehen: Präsident Dimitri Medwedew etwa bekräftigte, dass dieses Projekt zur Entwicklung der deutsch-russischen Freundschaft und Partnerschaft beitragen wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht von einer der größten Gastaustellungen in den letzten Jahren. Die Ausstellung im Kreml geht noch bis zum 22 September.