Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Tierschützer bitten: bei Feuerwerk an Tiere denken
28.12.2019

Tierschützer bitten: bei Feuerwerk an Tiere denken

Zum Feuerwerkskörperverkaufsstart an diesem Samstag bitten Tierschützer darum, an die Tiere zu denken. Böller und Rakten seien für sie der blanke Horror. Jedes Jahr landen Hunde und Katzen in Tierheimen in der Region , weil sie vor Schreck weglaufen und irgendwo wieder aufgelesen werden.

Heinz Paula, der Vorsitzende des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung, betont: „Wer etwas für Tiere übrig hat, solle nicht in ihrer Nähe Feuerwerke zünden oder am besten ganz darauf verzichten.“ Das schone nicht nur die Tiere, sondern auch den Geldbeutel und die Umwelt. Auch Wild- und Nutztiere wie Pferde und Rinder leiden unter dem Lärm.