Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Freilichtbühnensaison startet
27.06.2020

Freilichtbühnensaison startet

Das Augsburger Staatstheater startet an diesem Samstag auf der Freilichtbühne am roten Tor. Unter dem Motto „The Show must go on“ steht eine Musical-Gala auf dem Programm, die das Theater innerhalb von kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Lange war nicht klar, ob es in diesem Jahr überhaupt eine Freilichtbühnensaison gibt. Bei der Gala erwarten die Besucher Songs aus „Les Misérables“, dem Abba-Musical Mamma mia oder aus dem Musical über die Fugger „Herz aus Gold“.

Premiere ist an diesem Samstagabend um 21 Uhr. Bis Ende Juli gibt es dann immer dienstags, donnerstags, freitags und samstags eine Aufführung. Durch eine Ausnahmegenehmigung kann die Freilichtbühnen-Saison auch größer ausfallen als ursprünglich geplant: statt eigentlich 200 dürfen jetzt 550 Menschen auf den Bänken in der Freilichtbühne Platz nehmen.