Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Streit um Wald in Meitingen
23.11.2019

Streit um Wald in Meitingen

Im Streit um die Erweiterung der Lech-Stahlwerke in Meitingen hat am Freitag Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger vermittelt. Wenn die Lech-Stahlwerke erweitern, würden etwa 350 neue Jobs geschaffen, allerdings müsste dafür ein Großteil des Lohwalds gerodet werden. Ein Kompromiss könnte nun wohl sein, dass nach der Rodung an anderer Stelle deutlich mehr Bäume nachgepflanzt werden als vorgeschrieben sind.

Die Bürgerinitiative reagierte darauf zurückhaltend. Alle 3 Monate soll nun es einen runden Tisch zwischen Werksführung und Bürgerinitiative geben, damit beide Seiten in Kontakt bleiben.