Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Stadtwerke warnen vor falschen Mahnschreiben
16.11.2019

Stadtwerke warnen vor falschen Mahnschreiben

Ein Berliner Inkassobüro hat offenbar falsche Mahnbriefe im Namen der Stadtwerke Augsburg verschickt. Darum warnen die Stadtwerke Augsburg jetzt vor Briefen der „Aleksandar & Co KG“. Das Schreiben sehe laut den Stadtwerken Augsburg täuschend echt aus, sogar Namen von aktuellen Mitarbeitern werden genannt.

Die Stadtwerke Augsburg raten Kunden vorsichtig zu sein, denn Mahnschreiben verschicken die Stadtwerke immer selbst und als Zahlungsempfänger sind die Stadtwerke Augsburg im Überweisungsträger angegeben.