Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Erste Premiere: Die Kultur kommt im Gaswerk an
12.01.2019

Erste Premiere: Die Kultur kommt im Gaswerk an

Im Gaswerk in Augsburg-Oberhausen kommt an diesem Samstag ganz offiziell die Kultur an. Das Staatstheater Augsburg feiert hier mit Europe Central seine erste Premiere. Die brechtbühne im Gaswerk ist nach dem martinipark die zweite Übergangsspielstätte des Theaters. Die Stadtwerke als Eigentümer des Areals haben am Abend schon die Eröffnung des prächtigen Ofenhauses gefeiert, das in den letzten beiden Jahren für das Theater umgebaut wurde. Dort, wo früher aus Kohle das sogenannte Stadtgas erzeugt wurde, womit Haushalte und Firmen bis ins Allgäu mit Energie versorgt wurden, steht jetzt die Kultur im Mittelpunkt.

Auf dem Gaswerk-Gelände wurden außerdem ein Parkhaus und ein weiterer Neubau errichtet – hier befinden sich jetzt unter anderem die Werkstätten, Büroräume und ein Ballettsaal. Später soll das Gaswerk-Areal zu einem Quartier für zahlreiche Künstler und Kreative werden.