Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Friedenspreis: Das Gemeinsame im Fokus, nicht das Trennende
10.10.2020

Friedenspreis: Das Gemeinsame im Fokus, nicht das Trennende

Die Stadt Augsburg hat am Abend dem evangelischen Landesbischof Heinrich Bedform-Strohm und Erzbischof Reinhard Kardinal Marx ihren Friedenspreis verliehen. Beide wurden für ihre herausragenden Dienste um die Ökumene geehrt. Die Laudation im Goldenen Saal des Rathauses hielt Altbundespräsident Joachim Gauck.

Ein Beitrag von Susanne Bosch: