Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA erkämpft Punkt in Leipzig
09.03.2019

FCA erkämpft Punkt in Leipzig

Der FCA scheint im Abstiegskampf angekommen zu sein: Nach dem Überraschungssieg gegen Borussia Dortmund holten die Augsburger auch beim Tabellendritten RB Leipzig einen Punkt. Nach hart umkämpften 90 Minuten stand es 0:0, obwohl Trainer Manuel Baum nur eine Rumpfelf aufstellen konnte - kurz vor Anpfiff fiel auch noch Ji, der zweifache Torschütze aus dem Dortmund-Spiel, wegen muskulärer Probleme aus. Doch die Mannschaft verteidigte leidenschaftlich und hätte in der 59. Minute durch Gregoritsch sogar in Führung gehen können. Aber sein platzierter Schuss wurde gerade noch abgelenkt.

Da der VfB Stuttgart in Dortmund mit 1:3 verloren hat, hat der FCA nun wieder drei Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16 und liegt nur noch einen Punkt hinter Schalke 04.