Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / ++ Alle Weihnachtsmärkte in Augsburg und der Region++
07.12.2019

++ Alle Weihnachtsmärkte in Augsburg und der Region++

Neben unserem wunderschönen Augsburger Christkindlesmarkt gibt es natürlich auch in der Region Märkte, durch welche sich ein vorweihnachtlicher Bummel lohnt.

Affing
Der Weihnachtsmarkt im Schlosshof in Affing gilt als einer der schönsten in Bayern. Im Jahr 2004 ist er aus über 190 Märkten zum schösten gewählt worden. Für einen gemütlichen Bummel durch die Gassen ist ein Besuch in den frühen Nachmittagsstunden empfehlenswert. Am Abend sind mehr Besucher unterwegs, dafür kommt dann die weihnachtliche Stimmung besser zur Geltung.
Öffnungszeiten :
7. und 8. sowie 13. bis 15 Dezember 2019
Freitag: 17 – 21 Uhr
Samstag: 14 – 20 Uhr
Sonntag: 12 – 20 Uhr
Aichach
Rund um das Rathaus lädt der Christkindlmarkt Aichach  zum bummeln ein.
Mit Kunsthandwerk, Geschenkartikeln sowie Leckereien ist bei diesem familiären Christkindlmarkt für jeden etwas dabei. Ab dem 1. Dezember wird außerdem jeden Tag um 17 Uhr ein Türchen des Rathausadventskalenders geöffnet.
Öffnungszeiten:
vom 29. November bis 23. Dezember 2019:
Montag bis Donnerstag: 17 – 20 Uhr
Freitag: 17 – 21 Uhr
Samstag: 14 – 21 Uhr
Sonntag: 14 – 20 Uhr
Augsburg
Vor der City-Galerie in Augsburg lädt wieder das urige Winterland  zum Rodeln, Eisstockschießen und zur Hüttengaudi. Vom 9. bis 11. Dezember findet das Eisstockschießen-Turnier statt.
Öffnungszeiten:
vom 21. November bis 30 Dezember:
Rodel- und Eisstockbahn: 11 – 21 Uhr
Außengastronomie: 11 – 22 Uhr
Bierstadl: 11 – 24 Uhr
In der Eingangshalle der Augsburger Uniklinik finden Patienten, Angehörige und Besucher den Weihnachtsbasar der Hobbykünstler. Dort finden Sie Getöpfertes, Gebasteltes, Gestricktes oder Gehänge für Ihren Weihnachtsbaum. Der Basar unterstützt die Palliativstation und ist vom 6. bis 8. Dezember Freitag von 11 bis 17 Uhr, sowie Samstag und Sonntag von 12-17 Uhr geöffnet.
Der Rathausplatz erstrahlt ab dem 25. November im Glanz des Augsburger Christkindlesmarkt s. Dieser ist einer der ältesten und schönsten Deutschlands. Ein besonderes Highlight ist das Engelesspiel, dass freitags, samstags und sonntags jeweils um 18 Uhr stattfindet.
Öffnungszeiten:
vom 25. November bis 24. Dezember:
Sonntag bis Donnerstag: 10 – 20 Uhr
Freitag und Samstag: 10 – 21.30 Uhr
23. Dezember: 10 – 22 Uhr
Heilige Abend: 10 – 14 Uhr
Weihnachtseinkaufzauber (29. November): 10 – 24 Uhr
Auch der Weihnachtsmarkt in der Alten Silberschmiede  findet in diesem Jahr wieder statt. Mit seiner Nähee zum Rathaus (Pfladergasse 10) ist eine ruhigere Alternative zum Christkindlesmarkt und gilt als Geheimtipp unter den Augsburger Weihnachtsmärkten. Auf dem Programm steht auch in diesem Jahr wieder eine Tombola des Roten Kreuzes (Kreisverband Augsburg-Land).
Öffnungszeiten:
vom 25. November 2019 bis 23. Dezember 2019:
Sonntag bis Donnerstag: 16 – 20 Uhr
Freitag: 16 – 21.30 Uhr
Samstag: 12 bis 21.30 Uhr
Shopping Night (29. November): bis 24 Uhr
Als Insel abseits der Hektik der Vorweihnachtszeit bietet die Weihnachtsinsel am Zeughaus  Platz für Muße und Ruhe zum Plaudern. An den Marktständen wird hochwertiges Kunsthandwerk vom jeweiligen Künstler selbst präsentiert. Das Kulturprogramm - im beheizten Zelt und bei freiem Eintritt - ist das Herz der Veranstaltung.
Öffnungszeiten:
vom 29. November bis 1. Dezember, 5. bis 8. Dezember, 12. bis 15 Dezember sowie 19. bis 23. Dezember jeweils von 11 bis 20 Uhr
Vor der idyllischen Kulisse des Kurhaus gestalten Gögginger Geschäftsleute in diesem Jahr zum 18. Mal mit viel Liebe und Engagement den Gögginger Weihnachtsmarkt .
Öffnungszeiten:
an den ersten beiden Adventswochenenden, am 30. November/1. Dezember ab 14 Uhr, am 6. Dezember ab 17 Uhr sowie am 7. und 8. Dezember ab 14 Uhr.
Am zweiten und dritten Adventswochenende öffnet der Haunstetter Christkindlesmarkt  seine Türen. Der kleine Markt findet im Hof des Gasthauses Settele statt. Kinder könen sich unter anderem auf Pferdekutschenfahrten und Plätzchenbacken freuen. Außerdem sorgt musikalisches Programm für eine vorweihnachtliche Stimmung.
Öffnungszeiten:
vom 6. bis 8. Dezember und vom 13. bis 15. Dezember jeweils von jeweils 16 bis 21 Uhr. Feierliche Eröfnung ist am 6. Dezember um 18 Uhr.
Die Innenhöfe und der Rokokogarten des Augsburger Schaetzlerpalais öffnen auch in diesem Jahr wieder ihre Türen für den Weihnachtsbazar im Schaezlerpalais . Sie finden dort selbst hergestellte Puppen, Seifen, Filzarbeiten, Papierkunst, Kreatives aus Holz, feine Liköre, Marmeladen und Gebäck. Ein weiteres Highlight ist das Schattenspiel.
Öffnungszeiten:
vom 6. bis 8. Dezember 2019
Freitag: 16 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 21 Uhr
Samstag: 10 – 18 Uhr
Im Café Tür an Tür  finden Sie beim Weihnachtsbasar  am 8. Dezember 2019 von 12 bis 18 Uhr schöne Handarbeiten, weihnachtliche Postkarten und selbstgemachte Plätzchen, Kuchen und Kaffee. Die Handarbeiten werden von der Handarbeitsgruppe Allerhand hergestellt, die sich regelmäßig im dort trifft. Der Erlös kommt dem Café zugute.
Bobingen
Im Herzen von Bobingen findet von der Bobinger Christkindlmarkt statt. Der festlich geschmückte Rathausplatz, der durch den Kunsthandwerkermarkt auf dem Zentrumsplatz ergänzt wird, lädt zum Bummeln und Verweilen ein und bietet viele Anregungen für die bevorstehende Weihnachtszeit.
Öffnungszeiten:
28. November bis 1. Dezember 2019:
Donnerstag bis Samstag: 17 – 21 Uhr
Sonntag: 14 – 20 Uhr
Dillingen
Der Dillinger Christkindlesmarkt lädt im stimmungsvollem Ambiente des Schlossgartens sowie im Innenhof des Schlosses zum Flanieren ein. Traditionell am 3. Adventswochenende  öffnet er seine Pforten und wird zusammen mit dem Dillinger Christkind eröffnet. Vor romantischer Kulisse bieten über 90 Aussteller weihnachtliche Waren von Christbaumschmuck, Krippenfiguren und Weihnachtskarten über Holzspielwaren, Schmuck und hausgemachte Liköre.
Öffnungszeiten:
vom 14. bis 16. Dezember 2019
Freitag: 18 – 21 Uhr
Samstag: 14 – 21 Uhr
Sonntag: 11 – 20 Uhr
Donauwörth
In Donauwörth lädt am vierten Adventswochenende der Romantische Weihnachtsmarkt auf die Altstadtinsel Ried. Dort finden Sie vier Tag lang einen Kunsthandwerkermarkt. Neu ist in diesem Jahr eine Zauberbude.
Öffnungszeiten:
alle vier Adventswochenenden
Donnerstag bis Samstag: 12 – 20.30 Uhr
Sonntag: 12 - 20 Uhr
Friedberg
Jedes Jahr vier Tage lang, von Donnerstag bis zum 1. Advents-Sonntag, findet in Friedberg vor der Stadtpfarrkirche der Karitative Christkindlmark t statt. 20 Vereine aus Friedberg und der Region verkaufen ehrenamtlich selbstgebastelte Dekoration und Glühwein. Mit dem Erlös wird ein Heim für Senioren und Bedürftige in Nordindien unterstützt.
Öffnungszeiten :
Vom 28. November bis 01. Dezember 2019
Donnerstag und Freitag: 16 Uhr – 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 Uhr – 20 Uhr
Am 3. Dezember beginnt dann der Friedberger Advent . Viele Gäste aus Nah und Fern genießen die Vorweihnachtszeit in der Lechrainstadt mit Kunst, Musik und Gesang. Am 6. Dezember findet hier auch die Lange Kunstnacht „Nacht der Sterne“ statt.
Öffnungszeiten:
Vom 3. Dezember - 23. Dezember 2019
Montag bis Freitag: 16 - 20.30 Uhr
Samstag und Sonntag: 13.00 - 20.30 Uhr
Gersthofen
In Gersthofen finden Sie ab dem 22. November das Gersthofer Wintermärchen mit Schlittschuh-, Eisenbahn und Gastronomie rund um den Tannenbaum. Der Weihnachstmarkt auf dem kleinen Rathausplatz öffnet eine Woche später, am 29. Npvember. Wintermärchen und Weihnachtsmarkt haben bis zum 30. November geöffnet.
Rund um die Schlittschuhbahn:
Montag bis Mittwoch: 11 bis 20 Uhr
Donnerstag bis Sonntag: 11 bis 21 Uhr
Weihnachstmarkt:

Donnerstag und Freitag: 16 bis 21 Uhr.Samstag und Sonntag sowie 26. Dezember: 14 bis 21 Uhr.24. und 25. Dezember Ruhetag
Gut Mergenthau
An allen vier Adventswochenenden findet die Waldweihnacht mit Kunsthandwerker Christkindlmarkt im Hof von Gut Mergenthau statt. Der Eintritt ist kostenlos. Auf der Hofanlage können Sie verschiedene Künstler, wie Stelzenläufer, Eis Schnitzer oder Feuerspucker bestaunen. Mit den Kamelen oder den Ponys können Kinder und Erwachsene eine Runde reiten
Samstags von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntags von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Kaltenberg
Auf Schloss Kaltenberg erleben Sie einen ungewöhnlichen Weihnachtsmarkt und tauchen ein in eine zauberhafte Märchenwelt, inspiriert durch die Erzählungen der Gebrüder Grimm.
Öffnungszeiten:
an allen vier Adventswochenenden
Samstag: 11.30 – 22 Uhr
Sonntag: 11.30 – 20 Uhr
Kissing
An allen vier Adventswochenenden findet auf Gut Mergenthau die romantische Waldweihnacht mit Kunsthandwerker Christkindlmarkt statt. Es gibt ein buntes Programm mit Stelzenläufern, Eis-Schnitzern oder Feuerspuckern. Außerdem gibt es ab dem 1. Dezember frisch geschlagene Christbäume zum Verkauf.
Öffnungszeiten:
an allen vier Adventssonntagen:
Samstag: 14 – 20 Uhr
Sonntag: 11 – 18 Uhr
Königsbrunn
Am zweiten Adventswochenende öffnet bei der Eisarena in Königsbrunn der Niklausmarkt. Hier finden Sie allerlei Christbaumschmuck und viele Leckereien.
Öffnungszeiten:
Freitag, 6. Dezember 2019 bis Sonntag, 8. Dezember jeweils 16 – 21 Uhr
Ein tierischer Weihnachtsmarkt erwartet Sie auf dem Gnadenhof Gut Morhard. Der Markt bietet regionale Kleinkunst, Kultur, Hobbykünstler-Stände, kulinarische Köstlichkeiten und viele Mitmach-Aktionen für Kinder.
Öffnungszeiten:
Samstag, 14. Dezember und Sonntag, 15. Dezember 2019 jeweils 15 – 19 Uhr.
Landsberg
Die Altstadt rund um die Stadtpfarrkirche, die Fußgängerzone und der Hauptplatz bieten eine einzigartige Kulisse für den Landsberger Christkindlesmarkt. Vom 29. November bis 22. Dezember 2019 können Sie hier in Vorweihnachtsstimmung kommen.
Öffungszeiten:
Montag bis Freitag: 16 – 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 14 – 20 Uhr
Mickhausen
Am 30. November findet in Mickhausen ab 16 Uhr der Advent im Schlosshof statt. Im alten Fuggerschloss können Sie adventliches Flair genießen. Es gibt verschiedenste Verkaufsstände und ein buntes Rahmenprogramm organisiert von den Ortsvereinen. Im Schlosshofsaal finden Sie außerdem Bastelarbeiten und Kunsthandwerk.

Neusäß
An allen vier Adventswochenenden erwartet Sie beim Weihnachtsmarkt Neusäß vorweihnachtliche Stimmung in der geschmückten Remboldstraße. Es gibt ein vielseitiges Angebot und kulinarische Genüsse, zudem ein buntes Rahmenprogramm mit „lebender Krippe“.
Öffnungszeiten:
alle vier Adventswochenenden
Freitag und Samstag: 16 – 21 Uhr
Sonntag: 14 – 20 Uhr
Oberschönenfeld
Rund um das barocke Kloster finden Sie im historischen Museumshof den Oberschönenfelder Weihnachstmarkt. Oberschönenfeld ist in kurzer Zeit zu einer der vorweihnachtlichen Hauptattraktionen des „Augsburger Lands“ geworden. Hier finden Sie schöne Angebote der Kunsthandwerker vom Ries bis zum Allgäu. Für die kleinen Gäste gibt es beispielsweise eine Kreativ-Werkstatt.
Öffnungszeiten:
Vom 13. bis 15. Dezember 2019:
Freitag: 16 – 20 Uhr
Samstag: 12 – 20 Uhr
Sonntag: 12 – 19 Uhr
Rain
Traditionell am dritten Adventswochenende findet rund um das kurfürstliche Schloss die Rainer Schlossweihnacht statt. In über 40 weihnachtlich geschmückten Verkaufsstäden finden Sie künstlerische und handwerkliche Arbeiten, im Schlosssaal können Sie die Krippenausstellung bewundern und auf der Bühne gibt es ein Rahmenprogramm mit Theater und Musik.
Öffnungszeiten:
Vom 12. bis 15. Dezember 2019:
Donnerstag: 18 – 22 Uhr
Freitag und Samstag: 16 – 22 Uhr
Sonntag: 14 – 20 Uhr

Schloss Scherneck
7. Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im idyllischen Rahmen des Schlosshofes und der angrenzenden Winterwaldebene von Schloss Scherneck.
 Genießen Sie die romantische Stimmung nach Anbruch der Dunkelheit, wenn zahlreiche Kerzen, Fackeln, Laternen und Feuerstellen den winterlichen Markt in ein besonderes Licht tauchen.
Öffnungszeiten:
21.12. - 21.12.2018 von 17:00 bis 22:00 Uhr
22.12. - 22.12.2018 von 13:00 bis 22:00 Uhr
23.12. - 23.12.2018 von 13:00 bis 20:00 Uhr
Schwabmünchen
In Schwabmünchen lädt an drei Adventswochenenden der Weihnachtsmarkt Hoigarten zum geselligen Beisammensein bei Glühwein ein. Es gibt aber nicht nur Getränke und Essen, sondern beispielsweise auch Schmuck und Deko.
Öffnungszeiten:
vom 28. November bis 15. Dezember immer donnerstags, samstags und sonntags
Donnerstag: 16 – 20 Uhr
Samstag: 16 – 20 Uhr
Sonntag: 14 – 20 Uhr
Freitags geschlossen
Stadtbergen
Der Stadtberger Adventszauber im Bürgersaal bietet einen Handwerkermarkt mit Dekoartikeln, Weihnachtsschmuck und anderen handwerklichen Produkten. Im Außenbereich sorgen Vereine für das leibliche Wohl.
Öffnungszeiten:
Vom 30. November bis 1. Dezember 2019:
Samstag: 14 – 21 Uhr
Sonntag: 11 – 18 Uhr
Thierhaupten
Im Innenhof des ehemaligen Benediktinerklosters öffnet der Engerlmarkt Thierhaupten. Er gilt als einer der schönsten in der ganzen Region. An den ersten beiden Adventswochenenden präsentieren hier verschiedenste Stände ihre Waren, es gibt einen Eiskünstler und eine Feuershow.
Öffnungszeiten:
Samstag, 30. November: 15 – 21 Uhr
Sonntag, 1. Dezember: 12 – 20 Uhr
Samstag, 7. Dezember: 15 – 21 Uhr
Sonntag, 8. Dezember: 12 – 20 Uhr
Wertingen
Am Nikolaustag startet die Wertinger Schlossweihnacht. Am zweiten und dritten Adventswochenende wird neben vielen verschiedenen Ausstellern auch kuliraisch einiges geboten. Es gibt auch eine Krippenausstellung und buntes Rahmenprogramm.
Öffnungszeiten:
6. bis 8. Dezember und 13. bis 15 Dezember 2019:
Freitag und Samstag: 17 – 21 Uhr
Sonntag: 14 – 21 Uhr