Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Betrunkener verfehlt knapp Fußgänger
30.12.2019

Betrunkener verfehlt knapp Fußgänger

Ein betrunkener Autofahrer hätte am Sonntag bei Dasing beinahe sechs Fußgänger angefahren. Der Fahrer war zuvor der Polizei aufgefallen, weil er mit seinem Auto ohne Licht unterwegs war. Als die Polizisten ihn anhalten wollte, gab der Fahrer stattdessen Gas und fuhr in Schlangenlinien weiter.

Schließlich versuchte die Polizeistreife ihn mit Blaulicht und Martinshorn zum anhalten zu bewegen. Er reagierte darauf nicht, die Fußgänger hörten aber das Martinshorn und konnten rechtzeitig zur Seite springen. Letztlich gelang es der Polizei den Fahrer anzuhalten. Dieser war nicht nur betrunken sondern hatte auch keinen Führerschein. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen. Die Polizei bittet die sechs Fußgänger sich zu melden.