Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Chlorung in Gersthofen beginnt
28.10.2019

Chlorung in Gersthofen beginnt

In Gersthofen wird ab diesem Montag das Trinkwasser gechlort. Das bedeutet aber nicht, dass die Bürger ihr Wasser nicht mehr abkochen müssen. Es wird einige Zeit dauern bis im gesamten Versorgungsbereich der Stadt Gersthofen über mehrere Tage eine wirksame Chrlokonzentration gemessen wird. Das Gesundheitsamt des Landkreises Augsburg setzt die Bürger in Kenntnis, wenn es soweit ist.

Durch die Desinfektion des Trinkwassers durch Chlor bestehe keine Gesundheitsgefährdung, so der Landkreis Augsburg. In einer solch geringen Dosierung sei das Chlor für die Gesundheit vollkommen unbedenklich, das Wasser habe durch die Chrlorung wieder Trinkwasserqualität. Die Ursache für die Verunreinigung des Trinkwassers in Gersthofen ist nach wie vor unklar.