Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA überwintert auf Platz 10, Gregoritsch wechselt zu Schalke
23.12.2019

FCA überwintert auf Platz 10, Gregoritsch wechselt zu Schalke

Der FC Augsburg überwintert nach den guten Leistungen der letzten Wochen auf Rang 10 der Tabelle. Das letzte Spiel gegen Tabellenführer Leipzig ging am Samstag allerdings mit 1:3 verloren obwohl Niederlecher die Augsburger früh in Führung geschossen hatte.

Die Rückrunde beginnt am 18. Januar mit einem Heimspiel gegen Dortmund. Vorher geht’s für den FCA noch ins Trainingslager nach Malta. Michael Gregoritsch ist da nicht mehr mit dabei. Der FC Augsburg hat am Mittag eine Ausleihe zu Schalke bestätigt. „Michael Gregoritsch ist mit seiner persönlichen Situation unzufrieden, weil er sich mehr Spielzeiten vorstellt“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA. „Da ein konkretes Angebot von Schalke 04 vorliegt, in dem wir eine Win-Win-Win-Situation für alle Beteiligten sehen, haben wir uns entschlossen, ihn bis Saisonende zu verleihen.“