Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Zahnärzte bangen um ihre Existenz
18.05.2020

Zahnärzte bangen um ihre Existenz

Viele Menschen haben wegen der Corona-Pandemie Angst, zum Arzt zu gehen. Ganz besonders darunter leiden die Zahnärzte in Augsburg und der Region und eine Besserung sei nicht in Sicht.

Der Aichacher Zahnarzt Axel Kern vom zahnärztlichen Bezirksverband Schwaben sagt über die Sorgen seiner Kollegen im Radio Augsburg-Interview, dass die Umsätze zum Teil um bis 80 Prozent eingebrochen seien (O-Ton)

Die Zahnärzte weisen die Patienten darauf hin, dass ihre Beschwerden auch in Corona-Zeiten behandelt werden. Außerdem werde bei Zahnarzt im Besonderen auf Hygiene geachtet, eine Übertragung von Covid19 beim Zahnarzt sei so gut wie ausgeschlossen.