Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Bruno Marcon will OB werden
13.05.2019

Bruno Marcon will OB werden

Ein weiterer Oberbürgermeister-Kandidat für die Wahl im nächsten Jahr in Augsburg steht fest: Bruno Marcon tritt für die neue Bürgerbewegung „Augsburg in Bürgerhand“ an. Die Initiative fordert unter anderem den Ausbau des sozialen Wohnungsbaus. Sie sagt, der Stadtregierung fehlen Lösungskompetenzen, sie würde Stadtfinanzen an die Wand fahren, "seriöses Handeln würde durch Größenwahn ersetzt“.

Der Name des 65-jährigen Macrons steht für den gewonnenen Bürgerentscheid in der Debatte um die Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg mit Erdgas Schwaben.