Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Badeunfall am Lech: 16-Jähriger weiterhin vermisst
03.06.2019

Badeunfall am Lech: 16-Jähriger weiterhin vermisst

Gleich zwei schwere Badeunfälle haben sich am gestringen Sonntag in der Region ereignet. In Augsburg sind zwei 16-Jährige beim Versuch den Lech zu durchschwimmen abgetrieben worden. Einer der beiden konnte sich alleine ans Ufer retten. Der zweite ist weiter abgetrieben. Wasserrettungskräfte und Polizei suchten den Lech auf einer Länge von etwa 20 Kilomentern ab. Es wurden Boote, Taucher und ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Nach etwa zweieinhalb Stunden wurde die Suche eingestellt. Der Junge konnte bislang nicht gefunden werden.

Im Landkreis Donau-Ries ist ein 20-jähriger in einem Baggersee ertrunken.