Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Bobingen: Bald kein Chlor mehr im Trinkwasser
28.11.2018

Bobingen: Bald kein Chlor mehr im Trinkwasser

Das Bobinger Trinkwasser wird ab Sonntagabend nicht mehr gechlort. Das bedeutet aber auch, ab Sonntagabend um 18 Uhr müssen die Bobinger erst mal wieder ihr Trinkwasser abkochen. Wie lange ist noch unklar, mindestens aber zwei Wochen lang. Die Stadt schreibt, sie hofft, dass die Bürger an Weihnachten nicht mehr abkochen müssen.

 

Nach dem Ende der Chlorung könne das Wasser noch bis zu eine Woche Chlorgeruch- oder geschmack aufweisen. Wenn kein Chlor mehr im Wasserleitungsnetz festzustellen ist, werden Wasserproben entnommen. Sobald dann an drei aufeinanderfolgenen Tagen keine Grenzwerte mehr überschritten werden, kann das Abkochgebot aufgehoben werden.Mehr Infos finden Sie auf der Homepage der Stadt Bobingen .