Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Lechstaustufen-Warnungen aufgehoben
25.09.2019

Lechstaustufen-Warnungen aufgehoben

Das Gesundheitsamt in Landsberg hat die Blaualgen-Warnungen für die Lechstaustufen 18 bis 21 aufgehoben. Demnach gibt es dort wohl nur noch wenige Blaualgen. Die Behörde habe eine Ortsbesichtigung vorgenommen und umfangreiche Proben genommen. Darin seien die vom Umweltbundesamt fetgesetzten Leitwerte „in allen Proben weit unterschritten“.

Die Warnung galt für Schwimmer, Wassersportler und Hundebesitzer. Am Mandichosee gab es wegen der Blaualgen sogar ein Badeverbot, das allerdings vor einer Woche aufgehoben wurde; hier sind drei Hunde gestorben.