Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Linie 3: Erstes Gleisstück wird verlegt
25.09.2019

Linie 3: Erstes Gleisstück wird verlegt

Von Kö zum Kö. Mit der Straßenbahnlinie 3 werden die Städte Augsburg und Königsbrunn noch enger zusammenwachsen. Mittwochnachmittag wird symbolisch das erste Gleisstück der Verlängerung der Linie 3 in Königsbrunn verlegt. Die ersten vorbereitenden Arbeiten finden dann ab Oktober statt.

Die Strecke wird 4,6 Kilometer lang sein. Die Baukosten belaufen sich auf rund 54 Millionen Euro. 2021 soll dann die erste Tram fahren. Die Fahrtzeit vom Augsburger Königsplatz nach Königsbrunn wird etwa eine gute halbe Stunde dauern.