Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Firmenlauf unter Corona-Bedingungen
16.09.2020

Firmenlauf unter Corona-Bedingungen

Mehrere tausend Läufer gehen beim Augsburger Firmenlauf normalerweise gemeinsam an den Start am Messegelände. An diesem Mittwochabend fällt wieder der Startschuss für den Firmenlauf, der in diesem Jahr wegen Corona aber ganz anders aussieht – er findet virtuell statt. Das heißt die Läufer starten zwar alle um 19 Uhr, laufen aber auf ganz unterschiedlichen Strecken, alleine oder in Kleingruppe. Über eine App können sie dann ihre Teamkollegen im Blick behalten.

Auch beim virtuellen Firmenlauf gibt es aber eine Startnummer und auch eine Medaille für alle Teilnehmer. Rund 7000 Läufer wollen über die Region verteilt an den Start gehen. Normalerweise sind es beim Firmenlauf bis zu 1200 Läufer.