Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / AVV startet Pilotprojekt mit E-Bussen
15.07.2020

AVV startet Pilotprojekt mit E-Bussen

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund – kurz AVV- startet an diesem Mittwoch mit einem Pilotprojekt in die E-Mobilität. Zwischen Zusmarshausen und Augsburg-Uniklinik verkehren neben den üblichen Bussen ab sofort auch zwei E-Busse. Der Elektroantrieb der Busse spart im Vergleich zum Dieselantrieb Emissionen ein und erhöht durch den Wegfall von Gangwechseln und Motorgeräuschen den Fahrkomfort.

 

Beide eBusse sind mit Klapprampen an beiden Türen barrierefrei und mit USB-Ladeanschlüssen sowie einem Internetzugang per WLAN ausgestattet. Das vom Bund und dem Freistaat Bayern geförderte Pilotprojekt läuft bis Ende 2026. Gleichzeitig wird das Angebot auf der Strecke ausgeweitet und ein durchgängiger 30-Minuten-Takt eingeführt.