Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Viele Storchenküken gestorben, aber kein Grund zur Sorge
12.06.2019

Viele Storchenküken gestorben, aber kein Grund zur Sorge

Mehr als die Hälfte der Storchenküken in Augsburg und der Region sind wegen des nasskalten Wetters im Frühjahr gestorben. Dennoch ist die Situation für den Storch an sich in unserer Region nicht bedrohlich, betont Martin Trapp vom Landesbund für Vogelschutz gegenüber RADIO AUGSBURG.

Denn im Allgemeinen entwickelt sich der Stroch in unserer Region sehr gut, es siedeln sich auch immer wieder neue Störche an. Nur der Bruterfolg wird dieses Jahr etwas unterdurchschnittlich sein.