Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / 30-Jähriger kaut und schluckt seine Speicherkarte nach Besuch in Damentoilette
09.09.2020

30-Jähriger kaut und schluckt seine Speicherkarte nach Besuch in Damentoilette

In einem Café der Augsburger Innenstadt hat gestern Abend gegen halb 11 ein Mann auf einer Damentoilette für Unruhen gesorgt. Der 30-Jährige kniete laut Polizeiangaben auf dem Boden in einer der Kabinen, als er von zwei Frauen bemerkt wurde. Sichtlich erschrocken darüber versuchte er zu flüchten, konnte aber bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

In der Zwischenzeit zerstörte er sein Handy, kaute und schluckte schließelich eine Speicherkarte. Die Polizei ermittelt nun wegen der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen.