Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Feuer auf dem Christkindlesmarkt - Kripo geht von Brandstiftung aus
27.12.2019

Feuer auf dem Christkindlesmarkt - Kripo geht von Brandstiftung aus

Die Kriminalpolizei geht nach dem Feuer auf dem Augsburger Christkindlesmarkt von Brandstiftung aus. Dort sind in den früheren Morgenstunden des zweiten Weihnachtsfeiertages mehrere Buden abgebrannt. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die zwischen 03.30 und 03.45 Uhr hier etwas beobachtet haben. Der Schaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Die Löscharbeiten waren für die Feuerwehr besonders gefährlich, weil in den Buden Gasflaschen gelagert waren, was zu einer Explosion hätte führen können.

Hinweise bitte an die Kripo in Augsburg unter 0821 - 323-3810