Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus
18.10.2019

Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Ein Mann hat an diesem Donnerstag in Friedberg und Augsburg mit seinen Anrufen für einen massiven Polizeieinsatz gesorgt. Die Polizei hat mittlerweile herausbekommen, dass es sich wohl um einen 37-JÄhrigen aus Nordrhein-Westfalen handelt. Er rief abends bei der Polizei in Friedberg an, um mitzuteilen, dass er auf die Dienststelle kommen und sich erschießen lassen wolle, außerdem habe er eine selbstgebaute Maschinenpistole, die Aussagen wiederholte der Mann mehrfach.

Die Polizei forderte deshalb unter anderem SEK-Unterstützung an. Kurz vor Mitternacht rief dann der offenbar selbe Mann bei der Polizei in Augsburg an und wiederholte die Drohungen, auch hier wurden deshalb mehr Polizisten eingesetzt. In den frühen Morgenstunden haben die Beamten dann offenbar die Identität des Mannes ermittelt, die näheren Hintergründe sind aber noch unklar.