Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen an Synagoge
11.10.2019

Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen an Synagoge

Die Polizei wird die Sicherheitsvorkehrungen vor der Synagoge in Augsburg nun doch erhöhen. Beispielsweise soll sie bei Streifenfahrten künftig häufiger angefahren werden. Zudem soll die Sicherheit auf dem Gelände der Synagoge auch durch entsprechende Um- oder Einbauten erhöht werden.

Am gestrigen Donnerstagmorgen noch hatte die Polizei gegenüber RADIO AUGSBURG angegeben die Sicherheitsvorkehrungen nicht zu erhöhen, da keine konkrete Gefährdungslage vorliege. Bundesinnenminister Horst Seehofer hatte am Nachmittag jedoch angekündigt, dass Synagogen und andere jüdische Einrichtungen in ganz Deutschland ab sofort besser geschützt werden sollen.