Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Diedorf: Nach dem Chlor wieder Abkochgebot
30.01.2020

Diedorf: Nach dem Chlor wieder Abkochgebot

Die Gemeinde Diedorf muss ihr Trinkwasser nicht mehr chloren. Das hat das staatliche Gesundheitsamt laut Bürgermeister Peter Höff das Gesundheitsamt in Augsburg bestätigt. Das bedeutet, die Chlorung wird am kommenden Dienstag, den 4. Februar, eingestellt. Ab diesem Tag sollen die Diedorfer aber erst auch mal wieder ihr Wasser abkochen – für zwei bis drei Wochen etwa.

Denn nach der Beendigung der Chlorung kann es zu einer kurzfrisitgen Aufkeimung im Netz kommen, so die Marktgemeinde Diedorf. Die Diedorfer werden in den nächsten Tagen mit roten Zetteln über das erneute Abkochgebot informiert.