Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Kurioser Unfall in Waschanlage
25.04.2019

Kurioser Unfall in Waschanlage

Bei einem kuriosen Autounfall in einer Waschanlage in Augsburg ist ein Schaden von 22.000 Euro entstanden. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt. Nachdem eine 44-Jährige am Dienstagnachmittag aus der Waschstraße in der Donauwörther Straße fuhr, beschleunigte ihr Auto plötzlich, drehte sich um 180 Grad und krachte gegen ein anderes Auto. Dieses prallte gegen einen Staubsaugerautomat und drückte diesen wiederum gegen ein drittes Auto.

Die Polizei schließt einen technischen Defekt nicht aus, dennoch wird nun gegen die Frau ermittelt.