Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Ver.di: Wertstoffhöfe bleiben geschlossen
24.09.2020

Ver.di: Wertstoffhöfe bleiben geschlossen

Die Wertstoffhöfe in Augsburg bleiben am Freitag und Samstag aller Voraussicht nach geschlossen. Die Gewerkschaft ver.di ruft die Beschäftigten zum Streik auf,
sie geht davon aus, dass kein Wertstoffhof in Augsburg öffnen wird. Bisher sind die Warnstreiks im öffentlichen Dienst nur vereinzelt spürbar gewesen. Jetzt will die Gewerkschaft den Druck auf die Arbeitgeber erhöhen.

Ver.di fordert für den öffentlichen Dienst eine Erhöhung der Entgelte um 4,8 Prozent, mindestens aber 150 Euro, bei einer Laufzeit von zwölf Monaten; außerdem sollen Auszubildene 100 Euro mehr bekommen.