Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Afa-Verkehrschaos soll ausbleiben
23.01.2020

Afa-Verkehrschaos soll ausbleiben

Die afa-Verantwortlichen sind trotz des Parkplatz-Chaos´ im letzten Jahr optimistisch. An diesem Freitag beginnt die diesjährige Augsburger Frühjahrsausstellung. Letztes Jahr standen die Besucher auf der B17 teilweise kilometer lang im Stau. Dieses Mal gibt es aber kein FCA-Heimspiel am Samstag. Das bedeutet, sollten die Parkplätze bei der Messe nicht reichen, können die Besucher bis auf die Stadionplätze ausweichen, von wo aus Shuttlebusse fahren werden.

 Während der afa werden die Stadtwerke zudem die Straßenbahnlinie 9 im Viertelstundentakt in Betrieb nehmen, sie fährt bis zur Messe, auch die Buslinie 41 hält vor Ort.