Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Kommunalwahl: zwei Parteien zugelassen
16.01.2020

Kommunalwahl: zwei Parteien zugelassen

Im Rennen um Unterstützerunterschriften für die Kommunalwahl in Augsburg haben die ersten beiden Parteien die Hürde genommen. Fast drei Wochen vor dem eigentlichen Fristende für Unterschriften hat die „Generation Aux“ 492 Unterschriften erhalten – um zur Kommunalwahl zugelassen zu werden reichen 470. Auch die V-Partei hat die entsprechenden Unterschriften erreicht.

Für die Gruppierung „Wir sind Augsburg“ sieht es gut aus – ihr fehlen noch knapp 30 Unterschriften. „Augsburg in Bürgerhand“ und „Die Partei“ benötigen hingegen jeweils noch rund 200 Unterschriften.