Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Prozess nach Bluttat in Neusäß
16.01.2020

Prozess nach Bluttat in Neusäß

Weil er seinen Arbeitskollegen ermordet haben soll muss sich ab heute ein 33 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Augsburg verantworten. Vor etwa einem Jahr soll er in Neusäß seinen 24-jährigen Kollegen mit einer Hantel und einem Messer attackiert und brutal umgebracht haben. Die beiden Gastarbeiter lebten zusammen auf einem Unternehmsgelände in Neusäß.

Zu den Hintergründen der Tat ist bislang nichts bekannt, diese sollen in den nächsten Wochen durch zahlreiche Zeugen und Sachverständige aufgeklärt werden.