Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Nach dem Großfeuer: Caritas zieht in neues Gebäude ein
09.01.2020

Nach dem Großfeuer: Caritas zieht in neues Gebäude ein

Eineinhalb Jahre ist es her, dass ein Großbrand das Sozialzentrum der Caritas in Göggingen komplett zerstört hat. Nun ist das neue Gebäude an gleicher Stelle fertig und für die Mitarbeiter beginnt langsam wieder das Alltagsgeschäft. Restarbeiten wie der Einbau des Aufzugs oder einiger Türen sollen in den kommenden zwei drei Wochen erledigt sein. Dann sind wieder alle Bereiche der Caritas an einem Ort untergebracht, wie die Küche, das Möbellager oder die Kleiderkammer.

 Neben der Freude über den Neustart bleibt für die Mitarbeiter allerdings auch weiter ein mulmiges Gefühl, denn der Brandstifter konnte bislang nicht gefasst werden.