Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Hirblinger Doppelmord: Revision abgewiesen
09.08.2018

Hirblinger Doppelmord: Revision abgewiesen

Das Urteil im sogenannten Hirblinger Doppelmord-Prozess ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof lässt die Revision des Angeklagten nicht zu. Der Mann hat aus Habgier seine beiden Nachbarinnen erstochen und die Leichen vergraben. Er kannte die beiden und hatte scheinbar ein gutes Verhälntis zu den Frauen.

Das Gericht sieht eine besondere Schwere der Schuld, das heißt, der Mann muss wohl viel länger als 15 Jahre ins Gefängnis.