Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Löwin Tara musste eingeschläfert werden
05.12.2019

Löwin Tara musste eingeschläfert werden

Traurige Nachricht aus dem Augsburger Zoo. Die Löwin Tara musste eingeschläfert werden. Sie hatte schon mehrere Wochen gesundheitliche Probleme. Bei einer Blutprobe wurde festgestellt, dass sie massive Nierenprobleme hatte. Da keine medikamentöse Behandlung möglich war und sich der Gesundheitszustand in den letzten Tagen immer mehr verschlechtert hatte blieb dem Zoo keine andere Entscheidung, als die Löwin einzuschläfern.

Die 12 -jährige Tara ist vor 3 Jahren zusammen mit Kira aus dem Serengetipark Hodenhagen nach Augsburg gekommen.