Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Mann verletzt sich bei Schlägerei schwer
13.03.2018

Mann verletzt sich bei Schlägerei schwer

Ein handfester Streit zwischen zwei Kontrahenten endete für einen mit einer Schädelfraktur und Hirnblutungen. Die beiden 20- und 40-jährigen Männer waren am Sonntagabend wohl eher zufällig an der Haltestelle an der Wertachbrücke aufeinander getroffen. Beide gerieten in Streit, möglicherweise ging es dabei um eine Frau. Der Jüngere ist jetzt nämlich mit der Ex-Freundin des 40-Jährigen zusammen. Der Ältere ging zunächst auf den 20-Jährigen los, dieser wehrte sich, in der Folge knallte der Ältere mit dem Kopf auf die Gleise und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

In Lebensgefahr schwebt er aber nicht.