Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Fußgängerin stirbt am Kö
07.01.2020

Fußgängerin stirbt am Kö

Beim Königsplatz in Augsburg ist an diesem Dienstagmorgen eine 87-jährige Fußgängerin ums Leben gekommen. Wie die Polizei gegenüber RADIO AUGSBURG bestätigt, wurde die Frau von einem Winterdienstfahrzeug erfasst und starb noch an der Unfallstelle an der Ecke Halderstraße/Hermannstraße.

Der Fahrer des Räumfahrzeugs wollte nach rechts in die Halderstraße abbiegen. In der Halderstraße, Ecke Schaezlerstraße wartete aber noch ein Lastwagen an der Ampel, so dass das Räumfahrzeug nicht vollständig einbiegen konnte. Der LKW setzte dann zurück um das Räumfahrzeug vorbei zu lassen. In diesem Moment wurde die Fußgängerampel grün. Der Fahrer des Räumfahrzeugs wartete und ließ die Fußgänger überqueren. Dann fuhr er weiter. Dabei übersah er die alte Dame, die noch sehr langsam die Fahrbahn überquerte. Sie wurde vom Räumfahrzeug erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Räumfahrzeugs blieb unverletzt und wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut.