Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

24.01.2020

Vermisster in Gersthofen

Seit dem gestrigen Donnerstag wird in Gersthofen der 40-jährige Martin S. vermisst. Er war zuletzt in Augsburg unterwegs und ist am Abend nicht zurückgekehrt. Er könnte sich in einer psychischen Ausnahmesituation befinden. mehr »
24.01.2020

Über uns

RADIO AUGSBURG steht seit 20 Jahren für seriösen und gleichzeitig unterhaltsamen Radiojournalismus und ist einer der erfolgreichsten Digitalradiosender in ganz Bayern. Wir sind DAS Musik- und Informationsradio für die Region Augsburg. RADIO AUGSBURG sendet über DIGITALRADIO (DABplus) sowie im Livestream über Internet.
mehr »
24.01.2020

Gutes Miteinander, aber keine Wiedervereinigung

Bei der zentralen Feier in Augsburg zur Gebetswoche für die Einheit der Christen am Donnerstagabend haben Vertreter verschiedener christlicher Konfessionen das gute ökumenische Miteinander betont. Für die katholische Kirche betonte Prälat Bertram Meier, dass vieles schon erreicht sei. Der evangelische Regionalbischof Axel Piper sieht in dem Bibelwort, dass man „eins“, also einig, sein solle, aber keinen Auftrag zu einer kirchlichen Wiedervereinigung. mehr »
24.01.2020

Neugeborenes liegt 24 Stunden auf der Wiese

Gegen die Mutter, die ihr Baby letztes Jahr im Juli auf einer Wiese in Unterglauheim im Landkreis Dillingen ausgesetzt haben soll, ist jetzt Anklage erhoben worden. Der 31-Jährigen wird versuchter Totschlag, schwere und gefährliche Körperverletzung und Aussetzung vorgeworfen. Sie soll den Buben auf der Wiese geboren und ihn einfach liegengelassen haben in der Annahme, dass er dort stirbt. mehr »
23.01.2020

Serieneinbrecher festgenommen

Die Augsburger Kriminalpolizei hat drei Serieneinbrecher festgenommen, die Wertgegenstände in Höhe von 80.000 Euro erbeutet haben sollen. Die Männer sollen für mehrere Einbrüche im südbayerischen Raum verantwortlich sein. Die jeweiligen Opfer hatten vorher bei einer Online-Plattform Wertsachen angeboten und dabei zum Teil ihre vollständige Adresse veröffentlicht. mehr »
23.01.2020

Afa-Verkehrschaos soll ausbleiben

Die afa-Verantwortlichen sind trotz des Parkplatz-Chaos´ im letzten Jahr optimistisch. An diesem Freitag beginnt die diesjährige Augsburger Frühjahrsausstellung. Letztes Jahr standen die Besucher auf der B17 teilweise kilometer lang im Stau. Dieses Mal gibt es aber kein FCA-Heimspiel am Samstag. Das bedeutet, sollten die Parkplätze bei der Messe nicht reichen, können die Besucher bis auf die Stadionplätze ausweichen, von wo aus Shuttlebusse fahren werden. mehr »
23.01.2020

Schwerverletzte Frau nach Brand in Neusäß

Bei einem Wohnungsbrand in Neusäß ist am Mittwochaend eine Frau schwerst verletzt worden, sie schwebt in Lebensgefahr. Die Wohnung der 64 Jahre alten Frau brannte völlig aus. Die anderen 60 Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Wie es zu dem Brand kam, ist noch nicht bekannt.
22.01.2020

Gute Stimmung bei der HWK Schwaben

Das schwäbische Handwerk ist krisensicher. Nach wie vor freuen sich die Handwerker in unserer Region über eine gute Auftragslage, vor allem der Bausektor boomt nach wie vor, sagt der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwaben Ulrich Wagner.
mehr »
22.01.2020

Erster IHK-Neujahrsempfang mit Hauptgeschäftsführer Lucassen

Zum 40. Neujahrsemfpang der IHK Schwaben sind am Abend 1.000 Gäste aus Nah und Fern in den Augsburger Kongress am Park gekommen. Im Mittelpunkt stand dieses Mal der neue Hauptgeschäftsführer Marc Lucassen, der erst Anfang des Jahres sein Amt angetreten hatte. mehr »