Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

11.12.2018

St. Vinzenz Hospiz eröffnet

Schwerkranke und sterbende Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten und unterstützen - das ist eine wichtige Aufgabe, für die sich die Mitarbeiter des St. Vinzenz-Hospiz in Augsburg einsetzen. Am gestrigen Montag ist nun der Neubau in Oberhausen offiziell eröffnet worden. Für Domkapitular Armin Zürn, den Vorsitzenden des St.-Vinzenz-Hospiz-Vereins war es deshalb ein besonderer Tag. mehr »
11.12.2018

+++ "HILFE FÜR LEA" +++

Helft der kleinen Lea aus Göggingen! Der größte Wunsch von Lea: "… mit meinem kleinen Bruder zusammen groß werden..."
Die sechsjährige Lea aus Göggingen ist unheilbar an einem Gehirntumor erkrankt. Das Familienglück wurde am 23.12.2017 durch die Prognose der Ärzte erschüttert: Lebenserwartung 6 bis 12 Monate, inoperabel. Demnach würde jetzt ihre Zeit ablaufen. Aber Lea ist stark, Lea kämpft gegen die Zeit, gegen die Krankheit, nur gibt es derzeit außer Hoffnung keine verlässliche positive Diagnose. Mehrere Chemotherapien und Bestrahlungen hat Lea schon gemeistert, dies ist aber eine große Belastung für das kleine Mädchen. mehr »
11.12.2018

Ärzte verschreiben weniger Antibiotika

Die Ärzte in der Region verordnen weniger Antibiotika als früher. Wie die Kaufmännische Krankenkasse in Augsburg schreibt, haben die Ärzte in Bayern im letzten Jahr sieben Prozent weniger Rezepte für Antibiotika ausgestellt als noch vor zehn Jahren, bundesweit ist die Zahl sogar noch weiter zurückgegangen. mehr »
11.12.2018

Neue Lösungsansätze für Aichacher Geburtsstation

Ein Mixmodell soll die aktuelle Situation der Aichacher Geburtsstation verbessern. Beim Besuch der Gesundheitsministerin Melanie Huml wurden gestern neue Ansätze diskutiert. Ziel ist, dass die Geburtenstation auf absehbare Zeit wieder geöffnet werden kann. Das vorgeschlagene Modell ist eine Mischung aus Beleg- und Hauptabteilung für die Geburtshilfe. mehr »
11.12.2018

Aus für Gersthofer Backbetriebe

Bittere Gewissheit für die Mitarbeiter der Gersthofer Backbetriebe: wie sie gestern bei einer Betriebsversammlung erfahren haben, stellt das Unternehmen den Betrieb nun entgültig ein. Rund 480 Mitarbeiter verlieren damit nur zwei Wochen vor Weihnachten ihren Job. Derzeit ist nicht einmal gesichert, dass die Dezember-Löhne ausgezahlt werden können. mehr »
10.12.2018

Feierliche Roratemessen

Eigentlich soll der Advent ja eine besinnliche Zeit sein... tatsächlich kommen wir vor lauter Geschenkestress und Weihnachtsvorbereitungen kaum zur Ruhe. In katholischen Kirchen gibt es daher eine besondere Tradition: Die Roratemessen. Wie Sie sich eine solche feierliche Messe in den frühen Morgenstunden bei Kerzenschein vorstellen können, sagt Ihnen Oliver Gierens:
mehr »
10.12.2018

Bahnstreik hat noch Auswirkungen auf die Region

Der Bahnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft, kurz EVG, ist seit 9 Uhr offiziell beendet, im Zugverkehr in der Region wird es aber noch bis in den Abend hinein Behinderungen geben. Heute Morgen sind in Augsburg und der Region wie in ganz Deutschland – mit wenigen Ausnahmen – überhaupt keine Züge gefahren. Weil viele notgedrungen aufs Auto umsteigen musste, gab es dementsprechend Staus im Berufsverkehr. mehr »
10.12.2018

Neue Wohnungen im Textilviertel

Auf dem Gelände des ehemaligen Obi-Baumarktes im Augsburger Textilviertel sollen 350 neue Wohnungen entstehen. Geplant sind 16 Gebäude, die unterschiedlich hoch sein sollen. Zudem sind eine Tiefgarage und ein Grünstreifen entlang des Proviantbachs vorgesehen. Am Donnerstag soll der Stadtrat darüber entscheiden.
10.12.2018

Panther: Serie hält weiter an

Die Siegesserie der Augsburger Panther hält auch gegen die Iserlohn Roosters an. Durch den 4:2-Erfolg punkten die Panther auch im achten Heimspiel in Folge und klettern in der Tabelle auf Rang 2. Die Treffer erzielten zwei Mal Drew LeBlanc, Daniel Schmölz, und Patrick McNeill. Am Freitag geht es für die Panther dann gegen die Adler Mannheim, die aktuell mit einem Spiel weniger drei Punkte vor den Panthern auf Platz 1 liegen.