Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA unterliegt Hertha mit 0:2
09.04.2017

FCA unterliegt Hertha mit 0:2

Die Negativserie des FC Augsburg geht weiter. In Berlin hat der FCA am Sonntagnachmittag eine 0:2 Niederlage kassiert. Besonders in der ersten Halbzeit zeigten die Fuggerstädter eine schwache Leistung. Damit steht der FCA weiterhin auf Platz 16 in der Tabelle, dem Relegationsplatz. Das Thema Abstieg wird immer akuter. Der Tabellenvorletzte Ingolstadt hat nur noch einen Punkt Rückstand auf die Augsburger. Dennoch hält FCA-Manager Stefan Reuter an Trainer Manuel Baum fest. Nach dem Spiel in Berlin sagte Reuter: "Ich gehe davon aus, dass Baum auch bei der nächsten Partie gegen den 1. FC Köln noch FCA-Coach ist."

Beim Spiel gegen Berlin fehlten der gesperrte Martin Hinteregger sowie Gojko Kacar, Konstantinos Stafylidis und Jan Moravek. Raul Bobadilla hätte eigentlich in der Startelf stehen sollen, verletzte sich aber beim Aufwärmen. Statt seiner spielte Alfred Finnbogason.