Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA dreht Spiel gegen Wölfe
25.11.2017

FCA dreht Spiel gegen Wölfe

Der FC Augsburg hat sein Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit 2:1 gewonnen. Daniel Didavi brachte die Gäste trotz Unterzahl in Führung. Maximilian Arnold sah in der 11. Minute die rote Karte. Die beiden FCA-Angreifer Michael Gregoritsch und Alfred Finnbogason drehten die Partie in der zweiten Halbzeit mit ihren Treffern.

Augsburg belegt jetzt Platz acht der Tabelle.