Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Barfüßer-Café muss schließen
15.07.2017

Barfüßer-Café muss schließen

Das Café Barfüßer muss schließen. Träger des integrativen Cafés ist die katholische Jugendfürsorge und diese findet schlicht keinen passenden Nachfolger, der das Haus in ihrem Sinne weiterführt. Beschäftigt sind dort vor allem Menschen mit Behinderung, die jetzt aber nicht auf der Straße stehen, sondern neue Jobs haben. Das Café schließt am 25. Juli seine Tore.

Wie es dann weiter geht, ist unklar.