Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Rollerfahrer fährt Jugendlichen absichtlich an
07.10.2017

Rollerfahrer fährt Jugendlichen absichtlich an

Ein bislang unbekannter Rollerfahrer hat einen 13-Jährigen in Diedorf absichtlich angefahren. Der Mann hätte beinahe beim Abbiegen eine Gruppe Jugendlicher gestreift, einer äußerte daraufhin seinen Unmut und rief dem Rollerfahrer nach. Dieser drehte prompt um, fuhr auf die Gruppe zu und nahm direkt Kurs auf den 13-Jährigen. Er verletzte diesen mit seinem Vorderrad am Bein und flüchtete.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagabend (29. September) vor einer Woche gegen 20.15 Uhr in der Wellenburger Straße. Die Polizei fahndet jetzt nach einem etwa 40-jährigen Rollerfahrer. Bekleidet war mit einem schwarzen oder silbernen Helm und trug eine Fliegerbrille. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.