Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Rettungshubschrauber bei Landung behindert
06.11.2017

Rettungshubschrauber bei Landung behindert

Ein Rettungshubschrauber des ADAC hatte am Samstagabend alle Mühe, bei einem Einsatz vor der WWK-Arena zu landen. Zeitgleich kreisten nämlich ein Kleinflugzeug und eine private Drohne über dem Stadion. Die Polizei musste ausrücken und die Drohne vom Himmel holen. Den Besitzer erwartet jetzt eine Anzeige, weil er ohne Berechtigung Filmaufnahmen vom Stadion machte.

Das Team des Rettungshubschraubers konnte schließlich sicher landen und den Menschen versorgen, der sich bei einem Sturz schwer am Bein verletzt hatte.