Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Immer mehr Hinterhof-Flohmärkte in Augsburg
17.05.2017

Immer mehr Hinterhof-Flohmärkte in Augsburg

In Augsburg beginnt an diesem Wochenende die Hinterhof-Flohmarkt-Saison. Immer mehr Stadtteile richten kleinere Flohmärkte aus, unter anderem, um die Nachbarschaft besser kennenzulernen. Am kommenden Samstag finden gleich drei Stadtteil-Flohmärkte statt, es gibt jeweils Livemusik und Kaffee und Kuchen.

Den Anfang machen an diesem Samstag das Bismarckviertel, der Morellstraßen-Flohmarkt und das Radauviertel in Göggingen. Im Juni finden dann noch im Beethovenviertel und im Ulrichsviertel Hof- und Gartenflohmärkte statt.