Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Weiter Ärger um den Oberhauser Süchtigentreff
03.01.2018

Weiter Ärger um den Oberhauser Süchtigentreff

Der geplante Süchtigentreff in Oberhausen sorgt nach wie vor für Ärger in der Bevölkerung. Auch gegen den neuen Standort in einer alten Apotheke direkt am Oberhauser Bahnhof wehren sich Anwohner jetzt. Bei einem Infotreffen äußerten die Anwohner die Befürchtung, dass der Süchtigentreff noch mehr Alkohl- und Drogenkranke auf den Helmut-Haller-Platz ziehen könnte. Das stört auch die Gastronomen vor Ort.

Die Stadt will noch weitere Infoabende veranstalten, um die Oberhauser über den Süchtigentreff und über das Konzept, mit dem der gesamte Helmut-Haller-Platz aufgewertet werden soll, zu informieren.