Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Geisterfahrt eines Schwertransports verläuft ohne Probleme
02.08.2017

Geisterfahrt eines Schwertransports verläuft ohne Probleme

Der Schwertransport zu Premium Aerotec hat heute Nacht problemlos sein Ziel erreicht. Bereits um 4.30 Uhr, also eineinhalb Stunden früher als geplant konnte die Sperre der Südspur der B17 aufgehoben werden. Der 30 Meter lange und sieben Meter hohe Transporter musste als Geisterfahrer über die B17 fahren, weil er nicht unter der Brücke durchpasste und so nicht zur Auffahrt auf die Nordspur gelangen konnte.

Bei der besonderen Ladung handelte es sich um einen fast 180 Tonnen schweren Gasbehälter.