Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Gribl in Berlin zur Bundespräsidentenwahl
10.02.2017

Gribl in Berlin zur Bundespräsidentenwahl

Augsburgs Oberbürgermeister Kurt ist zurzeit gleich in dreifacher Mission in Berlin. Heute trifft er sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Rahmen des "Netzwerks Große Städte“. Gribl will sich dafür stark machen, dass die Kommunen mehr Geld bekommen für die Integration und die Unterbringung von Flüchtlingen. Am Sonntag wird Gribl dann einer der Wahlmänner sein, die den neuen Bundespräsidenten wählen. Er hat schon jetzt klar gemacht, dass seine Stimme Frank-Walter Steinmeier gehören wird.

Am Montag geht es in Berlin schließlich um ein Augsburger Thema: Augsburg möchte mit der syrischen Stadt Qamishli eine Partnerschaft eingehen, der OB will dafür im Bundesentwicklungsministerium die Möglichkeiten ausloten.