Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Tragödie im Landgericht
16.05.2017

Tragödie im Landgericht

Vor den Augen zahlreicher Menschen hat sich an diesem Dienstagmorgen im Strafjustizzentrum in Augsburg ein Staatsanwalt aus dem dritten Stock ins Erdgeschoss gestürzt. Der 43-Jährige ist kurze Zeit später gestorben. Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen, die Hintergründe sind aber noch völlig unklar.

Vor Ort waren unter anderem zwei Schulklassen, die jetzt von Fachkräften betreut werden. Der Staatsanwalt hätte Medienberichten zufolge an diesem Dienstag die Anklage im Prozess gegen einen 22-jährigen Studenten aus Donauwörth vertreten sollen, der im Verdacht steht, seine Mutter getötet zu haben.