Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Verkehrschaos nach Straßenbahnunfall
14.11.2017

Verkehrschaos nach Straßenbahnunfall

Ein Unfall mit einer Straßenbahn bei der Gögginger Brücke hat am Montagabend in Augsburg für ein Verkehrschaos gesorgt. Ein LKW-Fahrer wollte am späten Nachmittag von der Innenstadt kommend mit seinem Fahrzeug verbotenerweise nach links in die Stettenstraße abbiegen, er übersah dabei die in die gleiche Richtung fahrende Straßenbahn. Durch die Wucht des Aufpralls ist die Tram entgleist und mehrere Meter weit auf die gegenüberliegende Straßenseite geschoben worden, wo sie mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß.

Die etwa 20 Fahrgäste der Tram blieben unverletzt, die Fahrer des LKWs und der Straßenbahn wurden leicht verletzt. In der Augsburger Innenstadt – unter anderem am Kö – kam der Verkehr teilweise komplett zum Erliegen, Busse und Straßenbahnen kamen zu spät. Die Gögginger Brücke wurde erst um 21.30 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.